Senior Project Manager (w/m/d) „Gesundheit”

  • Über uns
    Die Weisse Liste gGmbH ist ein Spin-off der Bertelsmann Stiftung und setzt sich für ein bürgerorientiertes Gesundheitssystem ein. Seit 10 Jahren gibt sie Bürgern, Versicherten und Patienten eine transparente und nicht-kommerzielle Übersicht zu Gesundheitsleistungen in Deutschland. In einem dynamischen Umfeld hat sie sich zu Deutschlands größtem unabhängigen Patientenportal entwickelt.

    Für die Weiterentwicklung unseres Produktangebots suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

    Senior Project Manager (w/m/d) „Gesundheit”

    Ihre Aufgaben
    Sie haben großes Interesse, bei der Weisse Liste gGmbH an einem gesellschaftlich relevanten Thema zu arbeiten. Als ausgewiesener Spezialist im Bereich Gesundheitswissenschaften, insbesondere für medizinische Versorgungsqualität und Public Reporting, entwickeln Sie selbstständig Projektinhalte und neue Projektideen und verantworten maßgeblich die Weiterentwicklung und Steuerung unserer Patienteninformationen für die ambulante und stationäre Gesundheitsversorgung in Deutschland. Gleichzeitig vertreten Sie die Interessen der Weisse Liste gGmbH in einschlägigen Fachgremien und übernehmen eine tragende Rolle innerhalb des breit aufgestellten Partnernetzwerks.

    Unsere Anforderungen
    - Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbarer Abschluss
    - Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Gesundheitswirtschaft, Public Health und/oder eHealth
    - Fundiertes Fachwissen in Bezug auf die ambulante und stationäre Versorgung –  idealerweise in den Bereichen Qualitätsmanagement und/oder Patienteninformation
    - Tiefe Kenntnisse über die Akteure, Strukturen und Prozesse im deutschen Gesundheitswesen
    - Hervorragende analytische Fähigkeiten sowie eine kreative Denkweise
    - Strukturierte, ergebnis- und lösungsorientierte Arbeitsweise
    - Erfahrung in der Arbeit mit Netzwerken sowie souveräner Umgang mit Akteuren
    - Freude an agiler Arbeitsweise in einem interdisziplinären Team und ausgeprägte Kooperationsfähigkeit

    Das bieten wir Ihnen

    - Teamarbeit in einem nicht kommerziellen Umfeld mit exzellentem Partnernetzwerk
    - Hohes Maß an Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung in der Projektentwicklung
    - Eine selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit, die viel Raum für eigene Ideen bietet
    - Spirit eines aufstrebenden Sozialunternehmens mit flachen Hierarchien
    - Eine gesunde Balance zwischen professioneller, erfolgsgetriebener Arbeit, "Start-up-Feeling" und Spaß am Job
    - Inhaltliche Anbindung und Integration in die Organisationsstruktur der Bertelsmann Stiftung
    - Förderung von Kompetenzen und Skills im Rahmen von gezielter, individueller Weiterentwicklung
    - Exklusives Office in Berlin Mitte mit guter Verkehrsanbindung

    Möchten Sie uns dabei unterstützen, die gesellschaftliche Entwicklung zu fördern? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung unter Angabe des Mediums, in dem Sie unsere Ausschreibung gelesen haben, an Andrea Horstkötter, Bertelsmann Stiftung, Human Resources.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Eintrittstermin) bearbeiten können.

    Job-Info
    Employer:
    Weisse Liste gGmbH

    Deadline: 04.04.2019

    Contact:
    Andrea Horstkötter
    Weisse Liste gemeinnützige GmbH
    Leipziger Straße 124
    10117 Berlin

    Bitte in der Bewerbung auf Tea after Twelve verweisen.

Write new comment

Comments (0)
No comments found!