Referent (w/m/d) Entgeltabrechnung und Mitarbeiter-Service

  • Über uns

    Als sozial-ökologische Bank zielen wir mit allem, was wir tun, darauf ab, nachhaltige, individuelle und gesell- Standort Bochum schaftliche Entwicklung zu ermöglichen. Als Pionier sozial-ökologischer Bankarbeit investieren wir das bei uns angelegte Geld sinnstiftend und transparent - und dies bereits seit 1974. Seither haben wir uns und das alternative Bankwesen stetig und erfolgreich weiterentwickelt. Dabei lieben wir es, mit Menschen, Ideen und Prozessen im Fluss zu sein und das Leben als ständiges Lernen und Wachsen zu begreifen.

    Für unsere Stabsabteilung Mitarbeiterentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in Mitarbeiterentwicklung für den Schwerpunkt Mitarbeiter-Service und Entgeltabrechnung.
    Ihre Aufgaben

    In Ihrer Funktion als Referent*in sind Sie verantwortlich für die termin- und qualitätsgerechte Entgeltabrechnung. Sie betreuen gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen die Mitarbeitenden unseres Hauses in allen Serviceanliegen hinsichtlich ihrer Einkommensabrechnung. Darüber hinaus übernehmen Sie die Verwaltung von Urlaubs- und Fehlzeiten und treten mit Behörden, Versicherungsträgern und Krankenkassen in allen sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen in Kontakt. Nicht zuletzt gehören administrative Tätigkeiten wie die Pflege der Personalakten zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie erstellen eigenständig Datenabfragen aus den IT-Systemen (Geno.HR und ATOSS) und bereiten diese für unterschiedliche Zwecke auf. In dieser Rolle sind Sie u.a. auch für die Datenlieferungen an das Controlling verantwortlich.
    Ihr Profil

    Sie identifizieren sich in hohem Maße mit den Kernwerten der GLS Bank und es ist Ihnen ein großes Anliegen, diese auch in Ihrer täglichen Arbeit sichtbar werden zu lassen. Sie haben ein äußerst positives Menschenbild und erleben werteorientiertes und auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Handeln nicht als Widerspruch zu einer hohen fachlichen Professionalität.

    Für diese verantwortungsvolle Position bringen Sie eine Leidenschaft für Mitarbeiterthemen ebenso wie umfangreiche Praxiserfahrung in der Entgeltabrechnung mit. Sie verfügen über eine fachbezogene Ausbildung, wie z.B. zum Personalfachkaufmann/frau oder eine vergleichbare Aus- oder Fortbildung und haben im Hinblick auf Ihre umfassende Verantwortung für die Entgeltabrechnung fundierte Kenntnisse des Sozialversicherungs-, Arbeits- und Steuerrechts. Darüber hinaus sind Kenntnisse im Personalcontrolling/Berichtswesen vorteilhaft.

    Sie verstehen die Mitarbeitenden als Kunden und verfügen über ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung. Sie haben eine strukturierte, zielorientierte und selbstorganisierte Arbeitsweise, verfügen über ein sensibles Gespür für den Umgang mit Mitarbeitenden und Führungskräften und haben Spaß an der Mitarbeit im Team.
    Wir bieten

    Durch die nachhaltige Ausrichtung unseres Unternehmens bieten wir Ihnen eine Aufgabe mit Sinn. Wenn Sie diese interessante Chance anspricht und Sie unsere Werte teilen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Janina Zajic und Sonja Armerding bis zum 06.05.2019 über unser GLS Bewerberportal.


    Bitte verweise in Deiner Bewerbung auf Tea after Twelve. Vielen lieben Dank!

    Job-Info
    Employer:
    GLS Gemeinschaftsbank e.G.

    Deadline:
    06.05.2019

    Contact:
    Frau Janina Zajic
    GLS Gemeinschaftsbank e.G.
    Christstraße 9
    44789 Bochum

Write new comment

Comments (0)
No comments found!