Referent (w/m/d) HR Marketing und Employer Branding

  • Über uns
    Médecins Sans Frontières (MSF) wurde 1971 von französischen Ärzten und Journalisten als eine private, regierungsunabhängige, humanitäre Organisation gegründet. Sie leistet medizinische Nothilfe in Katastrophen- und Konfliktgebieten, unabhängig von der politischen oder religiösen Überzeugung oder der ethnischen Herkunft der Menschen. Mittlerweile hat sich ÄRZTE OHNE GRENZEN zu einer internationalen Organisation mit Mitgliedsverbänden in 24 Ländern entwickelt. Die deutsche Sektion wurde 1993 gegründet. Die Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Projektdurchführung, Personalwerbung, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Fundraising.

    Die Personalabteilung besteht derzeit aus 29 MitarbeiterInnen in vier Bereichen mit drei KoordinatorInnen und einem Abteilungsleiter. Die MitarbeiterInnen der Personalabteilung betreuen jährlich ca. 300 Ausreisen, etwa 100 Neurekrutierungen für den Auslandspool und ca. 40 Ausschreibungen für Büropositionen. Arbeitssprachen im deutschen Büro sind Deutsch und Englisch.

    I. Die Stelle
    Stellenbezeichnung:
    ReferentIn HR Marketing und Employer Branding
    Einsatzort: ÄRZTE OHNE GRENZEN e.V. Berlin
    Arbeitsbeginn: 01.04.2019
    Befristung: Eingangsbefristung 2 Jahre; eine anschließende langfristige Beschäftigung wird angestrebt
    Stellenumfang: 100% (40 Std. pro Woche)

    Position innerhalb des Büros
    Der/die ReferentIn für HR Marketing und Employer Branding untersteht direkt der Koordinatorin Personal Ausland innerhalb der Personalabteilung. Er/Sie ist sowohl Teil des "HR Field support teams" (Recruitment & Career Management für internationale Positionen) als auch des Teams Personal Intern.

    Ziel der Position
    Die Gewinnung von motivierten, engagierten und qualifizierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen im In- und Ausland durch die Weiterentwicklung und Vermittlung eines authentischen attraktiven Arbeitgeberbilds über relevante Kanäle.

    II. Ihre Aufgaben
    - Weiterentwicklung des HR Marketing Konzepts für Positionen im In- und Ausland Verbesserung der online Präsenz (inkl. Webseite) von Ärzte ohne Grenzen Deutschland e.V. als Arbeitgeber in enger Zusammenarbeit mit der Kommunikationsabteilung
    - Entwicklung und Implementierung von gezielten HR Marketing Maßnahmen zur Erhöhung der Anzahl qualifizierter Bewerbungen
    - Koordination von HR relevanten Informationsveranstaltungen zur Mitarbeitergewinnung, aktive Teilnahme an Veranstaltungen
    - Verwaltung, inhaltliche Anpassung sowie Neugestaltung von HR relevantem Werbematerialien und Vorlagen, in enger Abstimmung mit der Kommunikationsabteilung
    - In Austausch mit dem "HR Field support Team": Erfassen von kurz-und mittelfristigen Personalbedarfen und Einleiten von Maßnahmen zur gezielten Anwerbung der benötigten Profile
    - Entwicklung eines Monitoring Systems zur Messung der Arbeitgeberattraktivität
    - Unterstützung bei der Einführung eines e-recruitment Systems
    - Weiterentwicklung der Ärzte ohne Grenzen Deutschland Arbeitgeberwerte (Employer Value Proposition) im Rahmen von Konsultationsprozessen und durch Beobachtung des Arbeitsmarktes
    - Austausch mit anderen Sektionen, aktive Teilnahme an (internationalen) Meetings
    - Bedarfsweise: Führen von Vorstellungsgesprächen

    III. Ihr Profil
    - Relevantes Studium mit Schwerpunkt Personal und/oder (Personal-) Marketing
    - Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich Employer Branding und HR Marketing
    - Vorkenntnisse bzw. Interesse im Umgang mit (Personal-)Datenbanken, Statistikanalyse
    - Erfahrung in Projektmanagement und/oder Konzeptentwicklung und Implementierung
    - Basiswissen SEO, Tracking und Google Analytics
    - Lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
    - Sehr gute Kommunikations- und Networkingfähigkeiten
    - Teamplayer
    -Sehr gute Englischkenntnisse
    - Interesse an Humanitärer Hilfe, Erfahrungen in diesem Bereich von Vorteil

    IV. Unser Angebot
    - Bezahlung nach innerbetrieblicher Gehaltsstruktur; in dieser Position gemäß Gruppe 4, von 3.024 Euro bis maximales Einstiegsgehalt 3.825 Euro abhängig von jeweiliger relevanter Berufserfahrung
    - Benefits: 30 Tage Urlaub, 13. Monatsgehalt, Zuschuss zum ÖPNV-Ticket, regelmäßige Gehaltserhöhungen im Rahmen der Gehaltsstruktur, betriebliche Altersvorsorge ab zweijähriger Betriebszugehörigkeit, sowie freie Getränke und Obst
    - Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer respektvollen und positiven Organisationskultur
    - Einblicke in die internationale Projektarbeit durch regelmäßige Berichte, Vorträge und Austausch mit KollegInnen
    - Möglichkeit der Mitgestaltung durch abteilungsübergreifende Arbeitsgruppen, regelmäßige Mitarbeiterumfragen, u.a.
    - Personalentwicklung durch Inhousetrainingsangebote und Förderung individueller Weiterbildung
    - Unterstützung der Work-life-balance durch Teilzeit, mobiles Arbeiten, Gesundheitsförderung und ein externes psychologisches Employee Assistance Angebot
    - Ein zentral gelegenes Büro in Berlin mit hervorragender Anbindung an den ÖPNV

    Als international tätige Organisation unterstützen wir Diversität, Offenheit und gegenseitigen Respekt. Im Einklang mit unseren Werten werden eingehende Bewerbungen nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet und unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter berücksichtigt.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 28.02.2019. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben ohne Foto, Lebenslauf, Zeugnisse) per Email und fassen Sie dabei alle Dokumente in einer Datei zusammen (pdf, max. 5 MB). Für inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an: Monika Meinhard, Tel.: 030/ 700 130 210, monika.meinhard@berlin.msf.org

    Als spendenfinanzierte Organisation können wir leider die Reisekosten für ein erstes Bewerbungsgespräch nicht übernehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

    ÄRZTE OHNE GRENZEN e.V.
    Personalabteilung, Sylvana Pikowski

    Am Köllnischen Park 1 in 10179 Berlin

    Per Email: bewerbung.ber@berlin.msf.org
    www.aerzte-ohne-grenzen.de

    Please refer to 
    Tea after Twelve in your application.

Write new comment

Comments (0)
No comments found!